Mittwoch, 26. Mai 2010

Stress, kaltes Wetter und trotzdem, ein schöner Tag


Auch wenn das Foto vor ein paar Minuten entstanden ist, und es nach schönem Wetter aussieht, ist das leider nicht die Realität. Es ist bewölkt und kalt. Gut, es gibt schlimmeres Wetter, aber ich will endlich Sommer! Und ich trage mal wieder meine schöne Kombi, Ballerinas und dicke Winterjacke. Ich glaube, es sieht bescheuert aus, aber das ist mir herzlich egal, ich ziehe im Mai keine dicken Stiefel mehr an... :)
Jaa, schön in dicker Jacke eingemummelt. 

Und das hatte ich drunter, ich weiß, es ist eine komische Pose;-)
Hose Tally Weijl // blau-gün-türkises Top Vero Moda // weißes Oberteil + Tuch  H&M // Cardigan Zara //
Gürtel Omi // Amulett Noa Noa // sonstiger Schmuck  Thomas Sabo, Manguun, H&M und selbst gemachte Armbänder


Und heute bin ich mal wieder total im Stress, ich muss sooo viel lernen, in der Schule war es heute aber mal wieder schön. Nur Schade, dass mein geliebter Kunst-Kurs ausgefallen ist. Da ich deswegen dafür schön viel Zeit hatte, habe ich mir neuen Nagellack gekauft, und hatte sogar Zeit "schnell" etwas zu kochen. Spaghetti mit Tomaten-Morzarella Sauce und Salat. Super lecker!

Ohh ja, und er sieht irgendwie toll aus;-)


Eben war ich noch schnell draußen, mir eine kleine Pause vom lernen gönnen. Und heute Abend wird, wenn ich bis dahin mit den Hausaufgaben und allem durch bin, Grey's Anatomy geschaut und danach Private Practise. Und jetzt mache ich weiter, mein Englisch Buch (gähn) lesen und danach eine Interpretation über "Die Probe" von Herbert Malecha schreiben.

Macht's gut ihr Lieben!

Kommentare:

  1. Dein Outfit ist sehr süss! (: Ich mag die Kombination mit diesem tollen Schal! Den muss ich mir in nächster Zeit unbedingt auch zulegen.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Ich find dich voll schön, du erinnerst mich irgendwie an die Miriam Weichselbraun, wenn du die kennst, ist ne ö. Schauspielerin und Moderatorin. ;)

    AntwortenLöschen