Donnerstag, 13. Januar 2011

Chicago 16

Chicago 16, diese Schallplatte lief mir in dem wunderbaren Laden "Stilbruch" (ein Laden indem es so gut wie alles gibt, was in den Sperrmüll gekommen ist und noch gut erhalten ist)
über den Weg. 
Ich hatte eh nach einer Schallplatte gesucht, um sie in meinem Zimmer aufzuhängen, und mir ein "Coco" entgegen blinzelte musste ich sie einfach mitnehmen. Die Beschriftung hätte glatt von mir kommen können:)

Und noch ein neues gebrauchtes Buch, welches ich von unserer Nachbarin geschenkt bekommen habe. 
Habe bisher nur ein bisschen reingelesen, aber es sieht nach einem spannenden Gedichtband aus.
Wenn ich eines finde, dass mir sehr gefällt, werde ich es vielleicht mal posten...


Passt alles nicht so recht zusammen, warum auch immer hatte ich mal Lust, meine Schranktür, zumindest ein Teil davon, zu fotografieren. Ich habe nämlich diesen Blümchenstoff daran getackert.

Ansonsten steckte ich bis heute in einem gefühlten Klausur-Wahnsinn. Heute bin ich mit eigentlich allem durch bis zu den Zeugnissen. Zum Glück, es kam wirklich noch einiges auf dem letzten Drücker vor der endgültigen Notengebung...
Außerdem liegt hier kein Schnee mehr, dafür regnet es in Strömen. Hmm, da wäre mir doch Schnee gerade irgendwie doch lieber...



Kommentare:

  1. Ja, der Regen hier ist echt nervig.
    Das letzte Bild gefällt mir. :)

    Letzendlich wars ja nicht soo schlimm, aber doof schon.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, lieb von dir. :)

    Zum Glück hast du schon nich mehr so viele Prüfungen. Wie sind sie bei dir denn so gelofen?

    AntwortenLöschen