Dienstag, 20. Juli 2010

Derbe nicer Scheiß...

Ich habe das Gefühl, dass mir gerade die letzten 11 Tage auf dem Konfi Camp gezeigt haben, dass es im Leben um weitaus mehr geht, als um die Dinge, um die sich das meine die letzten Jahre, aber vor allem die letzten Monate gedreht hat. Das Camp hat mich irgendwie wieder einmal weiter gebracht, mir haben so viele gesagt, ich hätte mich ja so verändert, wäre offener und nicht mehr so ruhig und schüchtern. Und zum ersten mal kann ich solche Komplimente annehmen, ich akzeptiere die Veränderungen die ich mache. Es war nicht unbedingt immer leicht, ich hatte oft das Gefühl, dass mir einfach die Decke auf den Kopf fällt, mir der Druck und die Verantwortung zu groß wird. Wie sollte es auch anders sein, wenn man nach Monaten "Schonung" wieder ins kalte Wasser des Lebens geschmissen wird.
Oft war ich einfach nur genervt, von diesen manchmal nervigen Konfis, die sich einfach nicht an manche Regeln halten wollten, aber ich meine, ich war doch zu der Zeit genauso. 
Ich kann jetzt vieles mit Abstand sehen, nicht nur dieses Camp.
Es lief viel nicht so, wie es sollte, was aber eh zu erwarten war, aber trotzdem kann ich jetzt bestimmt sagen, "Es geht weiter".




So, das waren zusammengefasst meine Eindrücke der letzten Wochen.
Vielleicht poste ich morgen noch einmal, ansonsten erst wieder, wenn ich auf Amrum bin und da hoffentlich Internet habe!

Alles Liebe
♥♥♥

Kommentare:

  1. Hey, wollen wir uns vllt. gegenseitig verfolgen?

    AntwortenLöschen
  2. So Momente der Besinnung sind manchmal echt super!

    AntwortenLöschen
  3. wow tolle bilder und eindrücke!!
    ich bin auch shcon total urlaubsreif muss aber noch 1 monat warten :(

    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  4. es freut mich das es dir anscheinend besser geht.

    AntwortenLöschen
  5. Nika, wir haben ja ewig nichts mehr voneinander gehört...
    Und ich glaube, ich muss mal wieder etwas posten...

    <3

    AntwortenLöschen